Markt Wertach  ›  Aktuelles  ›  Energie  ›  Projekt für Mobilitätsalternativen im Oberallgäu gestartet!
Lesedauer 5 Minuten

Projekt für Mobilitätsalternativen im Oberallgäu gestartet!

Unter dem Titel AllgaEumobil wird in den kommenden zweieinhalb Jahren in mehreren Oberallgäuer Kommunen an Mobilitätsalternativen gearbeitet. Dank einer Förderung durch das Amt für ländliche Entwicklung Schwaben sind lokale Projekte in den Bereichen Carsharing, Bürgerbusse oder auch Mobilität von Jugendlichen möglich. Auch der Landkreis Oberallgäu unterstützt das Projekt und trägt dafür Sorge, dass die Projekte abgestimmt verlaufen und eine möglichst dauerhafte Struktur geschaffen wird.

Das Amt für ländliche Entwicklung Schwaben fördert zum ersten Mal ein reines Mobilitätsprojekt auf den ausdrücklichen Wunsch der 14 Oberallgäuer Kommunen Altusried, Bad Hindelang, Blaichach, Buchenberg, Dietmannsried, Durach, Fischen, Oberstaufen, Sonthofen, Sulzberg, Waltenhofen, Wertach, Wiggensbach und Wildpoldsried.

Die Übergabe des Förderbescheids über 154.500 EUR erfolgte im Rahmen eines Auftaktworkshops im Landratsamt Oberallgäu. Das Ziel des Fördergebers kann dabei vereinfacht als „Hilfe zu Selbsthilfe“ beschrieben werden. Fachleute werden die Kommunen dabei unterstützen, gemeinsam mit den Einwohnern lokal passende Alternativen zur Mobilität mit dem Verbrenner-Auto zu entwickeln. Es soll eine Möglichkeit für alle sein, sich für mehr Klimaschutz vor der eigenen Haustür einzusetzen.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Ihre Wohnortgemeinde oder besuchen die Veranstaltungen, die im Laufe der kommenden zwei Jahre hierzu stattfinden werden.

Bild 1 : Landrätin Indra Baier-Müller erhält den Förderbescheid vom Leiter des Amts für ländliche Entwicklung Schwaben.
© Landkreis Oberallgäu, Heike Schmitt

Bild 2: Vertreter der 14 beteiligten Kommunen prüften gemeinsam die eingegangenen Angebote von Fachbüros für die Umsetzung des Projekts AllgaEumobil.
© Landkreis Oberallgäu, Heike Schmitt

Projekt für Mobilitätsalternativen im Oberallgäu – Zukunftshelfer gesucht!

Es waren 15 Oberallgäuer Kommunen, die sich am 16.12.2020 über Mobilitätsalternativen austauschten. Die Mobilitätsalternativen sind elektrisch – also klimaschonend - und werden gemeinschaftlich genutzt. Die Rede ist von Carsharing, von Mitfahrgelegenheiten und einigem mehr.

Geplant wurde ein Flottentest mit Elektroautos für das Sommerhalbjahr 2021. In mehreren Kommunen sollen die Fahrzeuge, wie im richtigen Carsharing, nacheinander etwa 25 Nutzern in sechs Kommunen zur Verfügung stehen. Im Hintergrund wird bereits nach dem richtigen Partner für ein längerfristiges Carsharing gesucht und nach der passenden Buchungssoftware recherchiert. Doch der wichtigste Teil der Arbeit wird in den Gemeinden vor Ort geleistet werden.

Wer möchte sich über das Thema Carsharing informieren – es einmal ausprobieren – und vielleicht zukünftig nutzen?
Wer kann sich vorstellen den Aufbau einer lokalen Mitfahrbörse zu unterstützen?
Erst mit engagierten Ansprechpartnern vor Ort funktionieren Mobilitätsalternativen und machen Spaß. Wir nennen solche Unterstützer „Zukunftshelfer“, denn unsere derzeitige Mobilität ist meist weder sozial noch klimaschonend – in Zukunft wollen wir das besser machen. Angesprochen sind Du und ich, der Unternehmer, dessen Autos am Wochenende nur herumstehen und die örtlichen Vereine. Übrigens: eure Heimatgemeinde ist schon mit dabei.

Das Projekt heißt AllgaEu-mobil und ist das erste reine Mobilitätsprojekt, das vom Amt für ländliche Entwicklung Schwaben gefördert wird. Impulsgeber waren die Oberallgäuer Kommunen Altusried, Bad Hindelang, Blaichach, Buchenberg, Dietmannsried, Durach, Fischen, Oberstaufen, Sonthofen, Sulzberg, Waltenhofen, Weitnau, Wertach, Wiggensbach und Wildpoldsried. Koordiniert wird das Projekt vom Landkreis Oberallgäu. Ansprechpartner gibt es in den Kommunen, aber zu Anfang insbesondere beim Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Frau Dr. Petra Hausmann, hausmann@eza-allgaeu.de, Tel. 0831 960 286-86), und beim AÜW/egrid (Herr Tobias Kling). Weitere Informationen finden sich unter.

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Markt Wertach auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy