Markt Wertach  ›  Aktuelles  ›  Neues in Wertach  ›  Vereinspauschale
Lesedauer 5 Minuten

Vereinspauschale

Zur Mitfinanzierung des Sportbetriebs wird den Sportvereinen eine Vereinspauschale gewährt. Kennzeichen dieser staatlichen Förderung ist, dass dabei nicht auf Kosten abgestellt wird, sondern den Sportvereinen der Zuschuss in pauschalierter Form gewährt wird.

Da der 1. März im Jahr 2020 ein Sonntag ist, können bis zum 2. März 2020 Anträge zur Sportförderung (Vereinspauschale) für das Förderjahr 2020 gestellt werden. Anträge, die nach diesem Stichtag eingehen, können nach den rechtlichen Vorgaben nicht mehr berücksichtigt werden. Das bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration hat uns jedoch darauf hingewiesen, dass im Vorgriff auf eine im Sinne der Vereine geplante Änderung der Sportförderrichtlinien für die Einhaltung des Stichtags bereits ab dem Förderjahr 2020 das Datum des Poststempels entscheidend ist. Das heißt also, dass der Antrag mit allen Angaben und Anlagen spätestens am Stichtag 02. März 2020 entweder im Landratsamt oder bei der Post (dokumentiert durch den Poststempel bzw. Einlieferungsbeleg) abgegeben sein worden muss.

Es besteht ab sofort die Möglichkeit, dass anerkannte Lizenzen, die lediglich digital zur Verfügung stehen (insbesondere DOSB-Lizenzen), zukünftig vom Lizenzinhaber selbst ausgedruckt und zusammen mit der vollständig ausgefüllten und unterschriebenen "Erklärung Lizenzinhaber/in" zum "Original" im Sinne der Sportförderrichtlinien gemacht werden. Die „Erklärung Lizenzinhaber/in“ kann zukünftig das bisher genutzte Prägepapier und die Einreichung von Originalen bei allen nach den Sportförderrichtlinien anerkannten Lizenzen ersetzen, es genügt dann die Erklärung zusammen mit einer Kopie/Ausdruck der Lizenz. Selbstverständlich können die bisher mit Prägung versehenen Lizenzen und sonstigen Originale aber auch weiter eingereicht werden (dann wird auch keine Erklärung des Lizenzinhabers benötigt).

Hinsichtlich der DOSB-Trainer A und B in den von Sportfachverbänden des BLSV vertretenen Sportarten, welche in der Vergangenheit nicht auf Prägepapier ausgestellt werden konnten, ist ab sofort die Verwendung der ausgefüllten Lizenzinhabererklärung obligatorisch. Eingereichte A- und B-Lizenzen ohne sonstigen Originalitätsnachweis können also - anders als in den Vorjahren - nur noch zusammen mit der ausgefüllten Erklärung berücksichtigt werden! Bitte beachten Sie, dass zukünftig EDV-basierte (Stichproben-)Kontrollen auf eventuelle Mehrfacheinreichungen von Lizenzen vorgenommen werden.

Der Vereinsvorsitzende trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der Antragsangaben, insbesondere dafür, dass tatsächlich alle zur Berücksichtigung vorgelegten Übungsleiterlizenzen aufgrund von Vereinbarungen tatsächlichen Einsatz im Übungsbetrieb des Vereines gefunden haben.

Vereinspauschale

Antragsformular Vereinspauschale 2020

Antragsformular Vereinspauschale 2020

PDF Dateigröße 3,97 MB
Angelegt am 08.01.2020

Download
Erklärung Lizenzinhaber in

Erklärung Lizenzinhaber in

PDF Dateigröße 185,58 kB
Angelegt am 08.01.2020

Download

Kontakt

Markt Wertach
Rathausstraße 3
87497 Wertach
Deutschland
Tel. +49 8365 70210
Fax +49 8365 702122

Online Rechnungen

bitte direkt an rechnung@wertach.de

Behördennummer 115

115

Von Montag bis Freitag ist die 115 in Stadt und Landkreis jeweils von 7.30 bis 18 Uhr besetzt. Anrufende erhalten dort nicht nur Auskünfte zu lokalen Themen, sondern auch zu Fragen, die Behörden bundesweit betreffen.

Weitere Informationen zu den Tarifen und der 115 finden Sie unter www.115.de